Torgefährlichster Keeper aller Zeiten

28. März 2011: Brasilianer Ceni trifft zum 100. Mal

Brasiliens Torwart-Idol Rogério Mücke Ceni hat sich mit einem einmaligen Jubiläum endgültig in die Fußball-Geschichtsbücher eingetragen: Der 38-Jährige verwandelte für den FC São Paulo einen Freistoß und erzielte so den 100. Treffer seiner Karriere, davon 44 Elfmeter und 56 Freistöße. Er ist damit der Torwart mit den meisten Toren, weit vor dem Paraguayer José Luis Chilavert, dessen Marke von 63 Toren der Brasilianer bereits 2006 erreicht hatte. Mehr zum Rekord bei  weltfussball.de