Literatur

Tom und der Zauberfußball

von Ulla Klopp und Dietmar Brück. Nominiert für das Fußballbuch des Jahres 2008 - mit Rezension von Hans Meyer

Tom und der Zauberfußball

Ulla Klopp und Dietmar Brück

ISBN: 978-3-451-70871-8
Herder 2008
Preis 12,95 €, 272 Seiten

 Verlagsinfo

 

Nominierung zum Fußballbuch des Jahres 2008

von Hans Meyer

Ulla Klopp und Dietmar Brück beschreiben in ihrem Kinderbuch auf wunderbare Weise die „Klassen“- und Länder übergreifende Kraft des Fußballs. Für diese Kraft steht der Zauberfußball, der den Leser quer durch die ganze Welt führt. Und in allen Ländern verändert der Fußball etwas im Leben von Kindern. Sei es das mangelnde Selbstbewusstsein, eine Familienstreitigkeit oder die scheinbar ausweglose gesellschaftliche Lage.

Der durch den Sport geweckte Ehrgeiz und die Begeisterung können kleine menschliche Wunder vollbringen, der Fußball ist eine Chance, das Leben zu verändern. Das Buch bringt diese Möglichkeit auf besondere und fantasievolle Weise den jungen Lesern nahe. Und das in einer verspielten und bildhaften Sprache mit großer Liebe zum Detail.