Veranstaltungen

Timothy Chandler im Gespräch

Di. 22. November 2011 in Nürnberg: Der Club-Spieler zu Gast im Deutsch-Amerikanischen Institut

Mit seinen Leistungen in der Bundesliga hat Timothy Chandler auch die Verantwortlichen der US-Nationalmannschaft auf sich aufmerksam gemacht. Von Coach Bob Bradley wurde er im März 2011 das erste Mal zu einem Spiel eingeladen und auch dessen Nachfolger Jürgen Klinsmann setzt auf den athletischen und schnellen Verteidiger. Timothy Chandler besitzt sowohl die deutsche als auch die amerikanische Staatsbürgerschaft, wuchs jedoch in Deutschland auf. Wie ist es für das US-Team zu spielen? Heimat oder Fremde? Wie steht es um den amerikanischen Fußball im Allgemeinen? Was für Erfahrungen hat Chandler in der Bundesliga im Vergleich zur  amerikanischen Nationalmannschaft gemacht? Freuen Sie sich auf ein persönliches Gespräch mit ‚Clubberer‘ Timothy Chandler!

Termin: Dienstag, 22.11.2011, 19.00 Uhr im DAI
Eintritt frei

Eine Veranstaltung des  Deutsch-Amerikanischen Instituts Nürnberg e.V. in Zusammenarbeit mit der Deutschen Akademie für Fußball-Kultur