Teurer Rat

28. September 2010: Die Lizenz zum Gelddrucken

Spielervermittler zu sein ist ein lukrativer Job, deshalb wird inzwischen vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) eine Lizenz verlangt. Voraussetzungen für den Erwerb der Spielervermittlerlizenz sind ein polizeiliches Führungszeugnis, zwei Passbilder und das Bestehen einer neunzigminütigen Prüfung. Doch die Prüfung ist schwer, 75 Prozent der Teilnehmer fallen durch. Aber es gibt einfache Wege, die DFB-Statuten zu umgehen, berichtet Steffen Schneider im  Tagesspiegel.