Tenöre aus der schwarz-gelben Wand

19. April 2012: Sportliche Oper in Dortmund

Den BVB im Herzen: Mit sangesfreudigen Kurvenfans im Chor will sich die Dortmunder Oper ganz neue Zuschauerschichten erschließen. Mit „Fangesänge“ wurde am Samstag die erste deutsche Fußballoper uraufgeführt, inszeniert von dem argentinischen Regisseur Marcelo Díaz. Er wagt die Verbindung von Musiktheater und der Faszination Fußball, berichtet Jannis Carmesin für  taz.de.