SV Wilhelmshaven bekommt Recht!

7. Januar 2015: FIFA-Transferregeln verstoßen gegen EU-Recht.

David gegen Goliath: Im  jahrelangen Streit um eine Ausbildungsvergütungen bekommt Regionalligist SV Wilhelmshaven Recht gegen den doch so allmächtigen Fußballweltverband FIFA. Denn dessen Regeln widersprechen laut Oberlandesgericht geltendem EU-Recht. Sollte das Urteil vom Bundesgerichtshoif bestätigt werden, drohen weitere Konflikte. Immerhin wurde der Verein seither regelmäßig mit Sanktionen belegt, inkl. Zwangsabstieg. Wie sich das kompensieren lässt?  JuraForum berichtet.