Stückwerk im Kampf gegen Wettbetrug

8. April 2013: Tagung zum FIFA-Frühwarnsystem

Die FIFA nimmt die Bedrohung durch Wettbetrug und Spielmanipulationen ernst. FIFA-Präsident Sepp Blatter forderte die Fußballwelt auf, die Verteidigungsreihen fest zu schließen. Doch die sind noch lange nicht so gut organisiert, wie die Betrüger. Eine Tagung zum FIFA-Frühwarnsystems zeigte gute Ansätze, aber auch viele Baustellen, berichtet Tom Mustroph im  Deutschlandfunk.