Steffi Jones und Birgit Prinz neue FIFA-Botschafterinnen

18. April 2012: Anerkennung für ihre großen Verdienste

Die beiden Ex-Nationalspielerinnen Steffi Jones und Birgit Prinz wurden vom Fußball-Weltverband FIFA zu Botschafterinnen für den Frauenfußball ernannt. Die Berufung sei Anerkennung für ihre großen Verdienste um den Fußball und ihre sportlichen Leistungen, teilte die FIFA mit. Die FIFA-Botschafterinnen sollen weltweit den Frauenfußball fördern und zu größerer Popularität verhelfen. Dazu gehören etwa die Moderation von Seminaren, das Abhalten von Kursen für Trainerinnen, die Berichterstattung zur Situation des Frauenfußballs in den Mitgliedsverbänden, die Teilnahme an Workshops und die Einweihung von Projekten.