Stars of Tomorrow

17. August 2011: Projekt zur Bekämpfung von HIV/AIDS in Südafrika

Das Projekt  Stars of Tomorrow unterstützt bedürftige Kinder in Südafrika. Der erste Star hat es bereits in diesem Jahr in die erste südafrikansiche Liga geschafft, Bongani Sibanyoni ist nun Mitglied des Kaders der Mamelodie Sundowns. Leider gibt es auch eine negative Nachricht: Patricia Sharon Msibi, eines der betreuten Kinder, ist im April dieses Jahres an den Folgen ihrer HIV-Erkrankung gestorben. Umso mehr geht es nun darum, die aktuelle Aktion durch Spenden zu unterstützen. Unter dem Motto "Helfe 800 Kindern in Südafrika Aids zu kicken" versucht das  KICK IT Rephele Community Developement Project nun mindestens 50 Sponsoren zu finden, die eine Summe von 2800 € einbringen. Mit diesem Betrag könnte das Projekt nicht nur viel erreichen, sondern würde auch als permanentes Projekt auf der Homepage des  Globalgiving Spendennetzwerkes landen.

Infos für potenzielle Spender sind  hier zu finden.
Kontakt: D.Kappel(at)stars-of-tomorrow.org