“Stadionverbote sind Blödsinn“

16. November 2011: Kriminologe Thomas Feltes über Gewalt im Fußball

Thomas Feltes ist Kriminologe an der Ruhr-Universität Bochum und berät die Deutsche Fußball-Liga (DFL) im wissenschaftlichen Beirat zu gewaltbereiten Fans. Im Interview mit  11 Freunde warnt er vor einer gefährlichen Hysterie und erklärt, warum drastische Maßnahmen ein falsches Signal senden.