Staatsdiener und Aufständische

8. Oktober 2010: Die Einführung des Fanausweises in Italien

Seit Saisonbeginn ist der Fanausweis “tessera del tifoso“ in Italiens Stadien Pflicht. Wer eine Dauerkarte kaufen oder auswärts fahren will, muss sich bei Verein und Polizei registrieren. Es ist ein weiterer Spaltpilz für die italienische Ultra-Bewegung: Während sich Mailands Kurven dem Druck des Innenministeriums ergeben, wird 50 Kilometer weiter östlich der Aufstand geprobt. Das österreichische Fußballmagazin  ballesterer berichtet über “Staatsdiener und Aufständische“.