St. Pauli mit der Polizei

25. April 2012: Ungewöhnliche Wohngemeinschaft in Planung

Der "Kultclub" FC St. Pauli mag an vielen Stellen nur noch Mythos sein. Schließlich muss auch er sich an vielen Stellen den Regeln des professionellen Fußballs beugen, um weiter in den höchsten Spielklassen bleiben zu können. Besonders augenfällig wird das bei der Modernisierung des altehrwürdigen Millerntorstadions. In mehreren Bauabschnitten weichen die alten Tribünen um auch zukünftig den gestellten Anforderungen zu entsprechen. Im Fanlager findet man das zwar schade, akzeptiert die Notwendigkeit jedoch - weitgehend. Denn nun bekannt gewordene Pläne sehen vor, dass unter der Gegengerade nicht nur Fanräume, sondern auch eine Polizeiwache entstehen soll. Das Konfliktpotential wurde bislang wohl unterschätzt. Nun wird nach Alternativen gesucht. Wie ernsthaft, wird sich dann beim Bau zeigen. Die  11Freunde berichten.