Menschenrechte

Sportequipment für Flüchtlinge

Kampagne "Second Fan Shirt" war in Österreich erfolgreich.

Diverse Fanartikel, Hosen, Stutzen, Schuhe, Bälle und vieles mehr sind im Zuge des Spendenaufrufs der Koordination Fanarbeit Österreich bei  Pro Supporters eingegangen. Sie sind Teil der internationalen Kampagne „Second Fan Shirt“,  die von  Football Supporters Europe (FSE) mit dem Ziel, die Situation von Flüchtlingen zu verbessern, gestartete wurde.
Das Frühlingsfest mit integriertem Fußballturnier am 24. April in Macondo, der Flüchtlingssiedlung in der Zinnergasse in Wien Simmering, gab den passenden Rahmen, die gesammelten Artikel zu übergeben.

Mehr Infos auf   FairPlay.

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Lernanstoß

Die Fußball-AG der Janusz-Korczak-Förderschule Voerde ist zentraler Bestandteil der inklusiven und integrativen Grundausrichtung der Lehranstalt.

Weiterlesen