"Spektakel im Smog"

23. März 2012: Zu Besuch beim China-Derby zwischen Beijing Guoan und Schanghai Shenhua

Der chinesische Fußball leidet. Der boomende Ticket-Schwarzmarkt, Manipulationsvorwürfe und eine erfolglose Nationalelf, die die WM 2014 wieder nur vom heimischen Fernseher aus sehen wird, prägen das Bild. Doch in diesem Jahr soll alles anders werden. Es wurde viel investiert in der Pirelli Super Liga. Die Verpflichtung von Nicolas Anelka durch Schanghai Shenhua war sicher der medienwirksamste Coup im Winter. Benedikt Voigt hat für den Tagesspiegel das Derby zwischen Beijing Guoan und Schanghai Shenhua besucht und liefert einen Lagebericht aus dem Arbeiterstadion zu Peking. Lesen sie  hier, wie die Stimmung im Stadion war und welchen gesundheitlichen Risiken man als Profifußballer in China bei einem ganz normal und fair geführten Ligaspiel ausgesetzt ist.