Soziale Säuberung für reiche Fans

16. November 2012: WM-Vorbereitung in Brasilien

Für die WM 2014 wurden in Brasilien viele Armenviertel geräumt. Das nächste Opfer: Rios Indianermuseum. Es soll dem neuen Maracanã-Stadion weichen, berichtet Andreas Behn für  taz.de.