So geht Fußball-Statistik

12. Mai 2015: UNICUM blickt hinter die Kulissen des Sportdatenanbieters Opta.

Präzise Daten über Torschüsse, Zweikämpfe oder Ballaktionen haben längst einen festen Platz in der Sportberichterstattung. Beim Sportdaten- anbieter Opta werden diese gesammelt. Wie das genau abläuft berichtet UNICUM:
Ab dem Anpfiff eines Spiels tippt ein Daten-Analyst auf dem Nummernfeld seiner Tastatur verschiedene Zahlenkombinationen ein – für jede Spielaktion eine andere. Dazu kommt die Trikotnummer des jeweiligen Spielers.  Immer an seiner Seite ist der Checker, der alles überprüft. Was die Analysten erfassen, kann innerhalb der nächsten Minute an alle Redaktionen weitergegeben werden. Interessante und relevante Neuigkeiten tickern die Redakteure bei Opta dann mit Hilfe dieser Daten dem Reporter im Fernsehen durch.

Einen Blick hinter die Kulissen auf der Seite von UNICUM.