Show Racism the Red Card

6. März 2013: Aktiv in Rheinland-Pfalz – eine Zwischenbilanz

Die Bildungsinitiative gegen Rassismus und Diskriminierung „ Show Racism the Red Card“ zieht eine positive Zwischenbilanz: „Im Januar und Februar fanden in Kooperation mit dem 1. FSV Mainz 05 und dem 1. FC Kaiserslautern insgesamt sieben Workshops statt. Bei den Workshops in den Fußballstadien erhielten wir tolle Unterstützung von den beiden Profis Marius Müller vom FCK  und Ivan Klasnić  von Mainz 05, den beiden Mainzer Fanbetreuern Dirk Weber und David Moschner sowie dem ehemaligen Fanbeauftragten und jetzigem Mitarbeiter der Pressestelle des FCK, Stefan Rosskopf. Wieder einmal hat sich gezeigt, wie wertvoll der Austausch mit den Sportlern und den Vereinsvertretern ist, um den gewünscht nachhaltigen Eindruck bei den Teilnehmenden zu erzielen.“