Sexistische Fankultur?

26. März 2015: Nach wie vor müssen Frauen hart kämpfen, um sich in Ultragruppen zu behaupten.

In den letzten Wochen und Monaten häuften sich in den Kurven sexistische Parolen - dokumentiert durch Spruchbänder, Choreografien und Sticker. Anlass genug für Frederik Schiller, um auf dem Portal fussball-gegen-nazis.de in einem ausführlichen Artikel auf den Ausschluss von Frauen aus der Fan- und speziell der Ultrakultur aufmerksam zu machen. Überkommene Männlichkeitsvorstellungen werden dabei ebenso thematisiert wie die Emanzipation in Frauen-Ultragruppen. Wer sich weitergehend einlesen will, findet zusätzlich jede Menge Lesetipps.

 Zum Artikel