Menschenrechte Bildung

Sepp Blatter im Hörsaal

Ex-Fifa-Reformer Mark Pieth und Menschenrechtsexperte Luis Moreno Ocampo diskutieren in Basel mit dem ehemaligen Präsidenten des Fußballweltverbandes. Edit 16.4.: Die komplette Diskussion im Video.

Zum Abschluss eines Uni-Seminars hat Prof. Mark Pieth prominente Gäste an die Universität Basel geladen. Am morgigen Freitag kommt der ehemalige Chef des Fußballweltverbandes, um seine Sicht auf den Reformprozess der Fifa darzulegen. Dabei dürfte er sich auf kritische Fragen einstellen: Mit dem Argentinier Luis Moreno Ocampo kommt der ehemalige Chef-Ankläger des Internationalen Strafgerichtshof, der als Korruptionsexperte auch fast bei der Fifa gelandet wäre. Und Moderator Pieth legte 2013 einen unabhängigen Reformvorschlag vor, der allerdings nur in Teilen Beachtung fand. Wie sich Blatter dort behauptet, können nicht nur die Student_innen der Uni Basel sehen. Die öffentliche Diskussion wird per Live-Stream übertragen.

Termin: Freitag 15. April um 17:15,  hier.

Edit: 16.4. - die gesamte Diskussion im Video: