Schwere Vorwürfe gegen den Ordnungsdienst

2. August 2011: Pokal-Randale in Berlin

Beim Pokalspiel zwischen Dynamo Berlin und dem 1. FC Kaiserslautern im Berliner Jahnstadion war es zu heftigen Krawallen gekommen, nun erhebt die Berliner Polizei schwere Vorwürfe gegen den Ordnungsdienst: Wurde den Hooligans absichtlich das Tor zum Gästeblock geöffnet?  Spiegel Online berichtet über einen schwerwiegenden Verdacht.