Schweiz zu dritt zur WM?

10. Februar 2014: Die sportlichen Folgen der Volksabstimmung

Die Redaktion der NDR-Satiresendung extra3 hat sich die Mühe gemacht, die Schweizer Nati ohne die seit gestern als unerwünscht geltenden Einwanderer zusammenzustellen. Unklar ist noch, ob die übrigen (drei) Eidgenossen in Brasilien mit dem Mannschaftsbus oder im Golf auf Tour gehen werden. Auf Fahrer (und Trainer) Ottmar Hitzfeld müssten sie in jedem Fall verzichten.

 extra3.blog