Schirmherr Oliver Welke

29. April 2015: Lernort Stadion e.V. feierte Gründung in Frankfurt

Lernort Stadion e.V. - unter der Leitung von Akademie-Mitglied Birger Schmidt - lud am Montag am Frankfurter Römer zur Gründungsfeier. Lange von der Robert Bosch Stiftung gefördert und begleitet, haben die Projekte nun ihren eigenen Dachverein gegründet. Die inzwischen zwölf Standorte machen mit dem Konzept "Schule im Stadion" einen Spitzenjob: Meist unter der Trägerschaft der sozialpädagogischen Fanprojekte holen sie Jugendliche an die interessantesten Orte der jeweiligen Region: Fußballstadien. Die Angebote reichen dort von Berufsorientierung über politische Bildung bis zu Drogenprävention. Nur, dass es dort nicht so langweilig zugeht, wie die Themen vermuten lassen.

Mit dem TV-Moderator Oliver Welke konnte der neu gegründete Verein zudem einen ebenso "unlangweiligen" Schirmherrn gewinnen.

Bei der Feierveranstaltung im Frankfurter Ratskeller am Römer waren dabei: die stolzen Förderer (Bundesliga Stiftung, Aktion Mensch) sowie viele viele engagierte Leute aus Fanprojekten, Stiftungen und dem großen Netzwerk von Fußball- und Bildungsinitiativen. In den bunt gemischt besetzten Sofa-Talkrunden war man sich zumindest darin einig: Maßnahmen wie Lernort Stadion beweisen, dass der Fußball längst gesellschaftliche Verantwortung übernimmt. Von diesen Angeboten profitieren alle Jugendlichen.

Infos zu Lernort Stadion e.V., Konzept, Standorten und die Methodensammlung gibt es unter www.lernort-stadion.de

Zum Bericht auf  bundesliga.de