Rot-Schwarzes Blut hilft Leben retten

12. November 2010: Versteigerung für die Analyse der Blutproben

„Rot-Schwarzes Blut hilft Leben retten“ heißt eine gemeinsame Initiative des 1. FC Nürnberg mit der Universitätsklinik Erlangen und der Stiftung Knochenmarkspende Bayern AKB, die an Leukämie erkrankten Menschen helfen will. „Rot-Schwarzes Blut hilft Leben retten“ unterstützt am Sonntag, 21.11.2010, eine große Typisierungsaktion für einen an Leukämie erkrankten Familienvater und Club-Fan. Im Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Roßtal kann sich dabei jeder Freiwillige (zwischen 18 und 45 Jahren) von 10.30 bis 16.30 Uhr typisieren lassen.

Im Vorfeld der Typisierungsaktion wird eine Versteigerung eines original-unterschriebenen Trikots und original-unterschriebener Fußballschuhe von Christian Eigler durchgeführt. Mit dem erlösten Betrag wird die Analyse der Blutproben teilfinanziert. Die Auktion von Christian Eiglers Trikot und Fußballschuhen läuft vom 11.11. bis 18.11.10 auf dem  Auktionsportal des 1. FC Nürnberg.