Rolf Töpperwien im Radio

22. Oktober 2010: Die Erfüllung eines Kindheitstraums

Vor vier Wochen ist Rolf Töpperwien nach 37 Jahren und über 1400 Fußballreportagen beim ZDF in den Ruhestand gegangen. Nun erfüllt er sich bei im Radio einen Kindheitstraum: Er kommentiert für die NDR 2 Bundesligashow am Samstag das Spiel Hannover 96 gegen den 1. FC Köln. “Seit einigen Wochen trainiere ich für diesen Moment. Ich habe schon als kleiner Junge davon geträumt, einmal live in der legendären ARD-Schlusskonferenz zu reportieren“, erklärt Rolf Töpperwien.