Revanche missglückt

12. Juli 2011: Amateurelf trotzt RWE Remis ab

Wie schon im letzten Jahr traf eine Auswahl der besten Amateurspieler Essens auf den lokalen Drittligisten Rot-Weiß. Nach der 1:2-Niederlage der Profis aus dem Vorjahr, war  jedes Mittel Recht ( 2) um eine ähnliche Schmach zu verhindern. Letztendlich halfen aber auch die unlauteren Methoden nicht, die hochmotivierten Amateurkicker zu besiegen. Immerhin eine Niederlage konnte doch noch verhindert werden und so trennte man sich mit einem 2:2-Unentschieden. Erneut zeigte sich also das gute Händchen der Auf Asche-Leser.

Zum Spielbericht bei  Der Westen.