Reise in die Vergangenheit

6. September 2015: ARD zeigt Dokumentation zum 70. Geburtstag von Franz Beckenbauer.

Spieler, Trainer, Kaiser - Franz Beckenbauer hat wie kein anderer den deutschen Fußball geprägt. Für den Film "Fußball - Ein Leben: Franz Beckenbauer" hat der preisgekrönte Dokumentarfilmer Thomas Schadt die Fußballlegende über ein Jahr begleitet. Auf einer Reise in die Vergangenheit besuchten sie gemeinsam noch einmal die wichtigsten Originalschauplätze der einzigartigen Karriere Beckenbauers. Neben seinen beruflichen Stationen in München, Rom, London und New York werden auch private Szenen des Idols gezeigt. Freunde, bekannte Persönlichkeiten und Wegbegleiter kommen zu Wort. Das Herzstück des Films bilden mehrere ausführliche Interviews mit Beckenbauer, in denen er eine Bilanz seines öffentlichen und auch privaten Lebens zieht.  Er erhielt u.a. 2006 den Walther-Bensemann-Preis von der Akademie.

Die Dokumentation finden Sie in der  Mediathek der ARD.

Mehr Informationen finden Sie auf  spiegel.de.

 http://programm.daserste.de/pages/programm/detail.aspx?id=0648C27DB1F12C98F1542593B681EE19