Refugees welcome!

M’gladbach-Fans ermöglichen Flüchtlingen Stadionbesuch

Die Berliner Mönchengladbach-Fanclubs Block-B, Berlin-Borussen und Berliner Fohlen laden 20 Flüchtlinge zum Besuch des Auswärtsspiels bei Hertha BSC Berlin ein. Die Geflüchteten sollen am kommenden Sonntag an der Stimmung im Gästeblock teilhaben und werden vom Verein mit Schals und von den Fanclubs mit Tickets versorgt. Auch nach der Aktion wollen die Fanclubs den Kontakt halten und Flüchtlingen dabei helfen, in Deutschland ihr neues Zuhause zu finden. Wer die Aktion unterstützen möchte, kann jederzeit Kontakt zu den Fanclubs aufnehmen.

Alle weiteren Informationen dazu gibt es hier.

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Lernanstoß

Die Fußball-AG der Janusz-Korczak-Förderschule Voerde ist zentraler Bestandteil der inklusiven und integrativen Grundausrichtung der Lehranstalt.

Weiterlesen