Prof. Lorenz Peiffer über "Jüdische Sportstars"

Zur Eröffnung der Ausstellung in Nürnberg spricht der Ausstellungsmacher im Bayerischen Rundfunk. Los geht's um 13:30 Uhr.

Heute startet auf dem Nürnberger Hans-Sachs-Platz offiziell die Ausstellung "Zwischen Erfolg und Verfolgung. Jüdische Stars im deutschen Sport bis 1933 und danach". Sie porträtiert vor allem Sportlerinnen und Sportler, die für Deutschland erfolgreich waren und später von den Nationalsozialisten verfolgt wurden. Auch nach 1945 blieben die meisten aus den Geschichtsbüchern des deutschen Sports getilgt. Ihnen dort wieder einen Platz zu geben ist eines der Ziele der Ausstellung, so Prof. Dr. Lorenz Peiffer gestern auf der feierlichen Eröffnung.

Das Akademie-Mitglied spricht heute ab 13:30 Uhr in der  regionalZeit-Franken im BR-Hörfunk über die Ausstellung. Wer noch mehr erfahren will: Besuchen Sie die  Ausstellung in Nürnberg oder im Internet unter  www.juedische-sportstars.de.

Edit: Hier geht es direkt zum  Podcast.