Polizeigewerkschaft gegen Polizeigewerkschaft

12. Januar 2011: Sicherheitskosten bei Fußballspielen

Bei den beiden Arbeitnehmervertretungen der Polizei herrscht offener Streit über Einsätze bei Fußballspielen. Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft hatte eine Sonderabgabe der Clubs gefordert, der Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei nennt den Vorschlag "unsinnig".  Spiegel Online berichtet über unterschiedliche Interessen und Populismus.