Platz 17 nach der Hinrunde

29. Januar 2015: Philosoph Eilenberger zur Lage von Borussia Dortmund

Ob Verletzungsmisere, Formkrise oder Spielerwechsel, die Erklärungsansätze für die katastrophale Bundesliga-Hinrunde von Borussia Dortmund sind vielfältig, aber unbefriedigend. Angesichts der rätselhaften Situation kommt nun der Philosoph Wolfram Eilenberger zu Wort.

Mehr über den BVB als Sekte und die „Wengerisierung“ des Vereins gibt es hier.