Fans Sport

Pfeifen ist Silber, Schweigen ist Gold

5. November 2015: Fans der Citizens verschaffen sich mit stummem Protest Gehör.

Da Manchester City-Fans vor gut zwei Wochen bei der Champions-League-Partie gegen den FC Sevilla während der Hymne laut pfiffen, leitete die UEFA ein Disziplinar-Verfahren gegen die Engländer ein. Beim gestrigen Rückspiel äußerten die Fans der Citizens nun auf kreative Weise ihren Unmut darüber. Statt wieder laut zu pfeifen, hatten sie zahlreiche Plakate mit der Aufschrift „Boo“ ins Stadion mitgebracht, die sie während der Hymne stolz präsentierten. Dazu hielten sie sich demonstrativ den Mund zu.

Einen Bericht mit weiteren Hintergrundinformationen finden Sie auf  fanzeit.de.