Perfekt organisiertes Desinteresse

21. Januar 2011: Katars Testlauf für die WM '22

Beim Asien-Cup übt Katar schon einmal für die Fußball-Weltmeisterschaft in elf Jahren. Allein, in den Stadien ist nichts los. Sogar beim Eröffnungsspiel zwischen Katar und Usbekistan blieben mehr als 10.000 Plätze leer, Tiefpunkt war das Duell der Rekordtitelträger Saudi-Arabien und Japan, zu dem sich 2.022 Fans im Stadion von Ar-Rayyan verloren. Sebastian Stier berichtet für  11 Freunde über ein perfekt organisiertes Turnier – ohne großes Zuschauerinteresse.