Veranstaltungen

»Peladão - Elf Freunde und eine Königin«

Filmvorführung am 10. Juni, 19:15 im Filmhaus Nürnberg. Aus dem WM-Programm »Futebol & Kultur« und der Filmreihe »Spiel ab!«

www.peladao.com

Dienstag, 10. Juni, 19:15 Uhr

»Peladão - Elf Freunde und eine Königin«

Deutschland 2006, 86 Min., Dokumentarfilm
Regie: Jörn Schoppe

Mit deutschen Untertiteln

Ort: Filmhaus im KunstKulturQuartier; Königsstr. 93, 90403 Nürnberg
Eintritt: 6,50 €; Reservierung: (09 11) 2 31-73 40
FSK: ab 12

Abgelegen von den pulsierenden Zentren an der brasilianischen Atlantikküste, im Bundesstaat Amazonas, findet alljährlich eines der skurrilsten Fußballturniere der Welt statt: Mehr als 500 Amateur-Mannschaften kämpfen um den begehrten Titel. Beim "Peladão" wird jedoch nicht nur der 'wahre' Fußball zelebriert, sondern auch eine Schönheitskonkurrenz ausgetragen. Jedes Team hat seine Kandidatin Wettbewerb - und die kann von entscheidender Bedeutung sein: Nämlich das eigene Team trotz Ausscheidens wieder ins Turnier zurückholen. Und das ist nur eine von vielen Kuriositäten, die Regisseur Jörn Schoppe in seinem legendären Dokumentarfilm eingefangen hat.

 Trailer

Veranstalter: Deutsche Akademie für Fußball-Kultur in Zusammenarbeit mit Filmhaus im KunstKulturQuartier