Patriarchalische PR bei Fußballspiel

9. März 2015: Nicole Selmer kritisiert brasilianische Fußballinitiative.

Gegen eine brasilianische PR-Maßnahme, bei der die Mütter von Hooligans als Ordner für Fußballspiele engagiert werden, spricht sich das Akademie-Mitglied Nicole Selmer aus. Sie hinterfragt die Initiative und klagt an, dass diese "patriarchalische PR" Frauen zu den friedvollsten Geschöpfen überhaupt macht. Bei den zu Angriffslust neigenden Impulsen, die sie aufgrund des medialen Echos empfand, zweifelt sie das jedoch stark an.

Zum englischen Artikel von Nicole Selmer auf farenet.org geht’s hier.