Fußballkultur

Panama Papers und Fußball

Überblick verloren? Die Website panamapapers.de hilft.

Schon den Entwicklungen des FIFA-Skandals im letzten Jahr war es nicht leicht zu folgen. Seit Sonntagabend scheint es schier unmöglich, in Sachen Verstrickungen von Sportgrößen, Funktionären und Verbänden in die Offshore-Briefkasten-Kriminalität den Überblick zu behalten. Wir versuchen erst gar nicht, komplexe Sachverhalte zusammenzufassen. Allerdings schafft es das Portal www.panamapapers.de der Süddeutschen Zeitung ziemlich gut, Themengebiete (wie z.B. Fußball) übersichtlich zu bündeln, verfügt über einen Ticker und ist außerdem schön illustriert. Dass es einen eigenen Bereich Fußball geben muss, spricht an sich schon Bände...