Muttersprache Fußball

24. September 2010: Wie Fußball-Dolmetscher für Verständigung sorgen

Mannschaftsaufstellungen von Vereinen lesen sich wie die Weltauswahl im Fußball. Spieler geben Interviews in Hobby-Esperanto. Im Sprachengewirr des Weltfußballs sind es die Dolmetscher, die die Sprache beherrschen und für die Vereine immer wichtiger werden. Tilo Mahn berichtet bei  11 Freunde über ein kleines, aber boomendes Gewerbe.