Mondiali Antirazzisti finden statt

12. Juni 2012: Pressemitteilung nach Erdbeben

Nach den verheerenden Erdbeben in Italien mussten sich die OrganisatorInnen der  Mondiali Antirazzisti mit der Frage auseinandersetzen, ob das Turnier dort stattfinden kann oder nicht. Nachdem sowohl die ethischen, als auch die ökonomischen Gesichtspunkte betrachtet wurden, haben sich die OrganisatorInnen schlussendlich dafür entschieden, die Mondiali Antirazzisti nicht abzusagen und die Möglichkeiten wahrzunehmen, die das Turnier bietet, den Betroffenen vor Ort zu helfen.

Zur Pressemitteilung geht es  hier