Fußballbuch

"Mit dem Finger in die Wunde"

28. Juli 2014: "Fußball in Brasilien: Widerstand und Utopie" thematisiert die 'dunklen Geschichten' rund um die WM - offen, deutlich und kompetent. Deshalb ist es Stefan Erhardts Fußballbuch des Jahres.