Millionen-Deals in der Fußballfamilie

14. September 2011: FIFA-Exekutivmitglied Makudi unter Korruptionsverdacht

Im Oktober will FIFA-Präsident Joseph Blatter bahnbrechende Antikorruptionsmaßnahmen vorstellen. Die handverlesene, so genannte FIFA-Ethikkommission soll es auch nach dem Willen interner Kritiker zwar nicht mehr lange geben. Doch nun könnte diese Kommission eine neue Aufgabe erhalten und gegen Worawi Makudi ermitteln, FIFA-Exekutivmitglied aus Thailand. Jens Weinreich im  Deutschlandfunk über eine der “Skandalnudeln im Exekutivkomitee.