"Marteria" im Interview

22. September 2014: Ehemaliger U-17 Nationalspieler spricht über gesellschaftliche Phänomene und Probleme

Deutschlandweit bekannt ist Marten Laciny als Rapper "Marteria" bzw. "Marsimoto". Was viele nicht wissen ist, dass er in der Vergangenheit auch ein sehr fähiger Fußballer war. So spielte er in seiner Jugend für den FC Hansa Rostock und wurde sogar von Horst Hrubesch in die U-17 Nationalmannschaft berufen. In einem  Interview mit der "Zeit" äußert er sich über Politik, Ideologien und Werte wie Freiheit.