'Let's Kick Racism out of the Stadiums'

20. Februar 2014: Ausstellung in Polens Parlament thematisiert Diskriminierung im Stadion

Seit 1996 engagiert sich der Verein 'Nigdy Wiecej' ('Nie wieder') in Polen gegen Diskriminierung, legt dabei regelmäßig den Fokus auf den Sport. In dieser Woche thematisiert eine Ausstellung im polnischen Parlament Missstände im Umfeld des Fußballs, zeigt aber sogleich die Chancen auf: Der Fußball sei ein erfolgreiches Mittel, Menschen mit verschiedenen Hintergründen zusammen zu bringen. Nicht zuletzt mit dem Verweis auf viele positive Ereignisse rund um die Europameisterschaft 2012. Ausführlicher Bericht mit Fotos zur Eröffnung auf  nigdywiecej.org (Englisch).