Literatur Feuilleton

"Lese-Kicker" 2017: Die Short-List steht

Fünf Titel sind nominiert für das beste Fußball-Kinderbuch.

Zum zweiten Mal vergibt die LitCam in diesem Jahr das Preis für das beste Kinderbuch. Auf der  soeben veröffentlichten Short-List finden sich mit der aktuellen Fußball-Ausgabe der WASISTWAS-Reihe (von Jonas Kozinowski) auch das Bundesliga-Buch von der "Die drei ??? kids" (von Boris Pfeiffer). Dazu Ulli Potofski mit "Der beste Kicker des Universums", Timo Parvela mit "Pekkas geheime Aufzeichnungen" und "Lieber peinlich als gar kein Tor" von Charlie Merrick.

Die Preisverleihung findet am 25. März im Rahmen der Leipziger Buchmesse statt.