Leere Versprechungen statt Ergebnisse

18. August 2010: Fanvertreter erwägen Ausstieg aus der AG Fandialog

Drei Jahre nach der im Gefolge des DFB-Fankongresses in Leipzig ins Leben gerufenen AG Fandialog erwägen mehrere Fanorganisationen den Ausstieg. In einer  gemeinsamen Pressemitteilung kritisieren die Fanorganisationen ProFans, Unsere Kurve, BAFF und F_in den Deutschen Fußball-Bund (DFB) und die Deutschen Fußball Liga (DFL). Die Fanvertreter ziehen eine ernüchternde Bilanz. Sie beklagen, dass Fanorganisationen lediglich als Bittsteller behandelt worden seien und sehen "leere Versprechungen statt Ergebnisse".