Kurztrip in die Freiheit

6. August 2010: Die Gay Games in Köln

10.000 Sportler aus 70 Ländern treten bei den Gay Games in Köln in Fußball und 34 anderen Disziplinen an. Die Gay Games sind für viele Sportler ein Ort der Ablenkung - bei den Olympischen Spielen der Homosexuellen können sie der Homophobie in ihren Heimatländern entfliehen und ihre Sportart ungehindert ausüben. Ronny Blaschke berichtet bei  sueddeutsche.de.