„Kulturelle Vielfalt – eine Selbstverständlichkeit im Sport!?“

Workshop, am Dienstag, den 29.11.2011 in Wien (Anmeldung bis 28.11)

FairPlay-VIDC entwickelte gemeinsam mit dem Institut für Kinderrechte und Elternbildung (IKEB) und dem Interkulturellem Zentrum (IZ) ein Modul zum Thema "Arbeit mit interkulturellen Trainingsgruppen im Sport“.

Hauptthemen des Moduls werden interkulturelle Kommunikation und interkulturelles Konfliktmanagement in Sportvereinen sein. Zielgruppen sind neben TrainerInnen auch FunktionärInnen, aktive SportlerInnen und MitarbeiterInnen in Sportvereinen und Sportorganisationen. Der Workshop findet im Rahmen des vom Europäischen Integrationsfonds und BMI geförderten Projekts „Sport und Integration“ statt.

Wann: 29.11.2011 von 18 – 20 Uhr
Wo: VIDC, Möllwaldplatz 5/3, 1040 Wien. Teilnahme kostenlos!
Anmeldung bis 28.11 an hudelist (a) vidc.org

 mehr Informationen auf www.fairplay.or.at