Kontinent der Talente

13. Februar 2012: Sambia gewinnt den 28. Afrika-Cup

Außenseiter Sambia hat erstmals den Afrika-Cup gewonnen. Der Favorit aus der Elfenbeinküste unterlag mit 7:8 nach Elfmeterschießen. Olaf Jansen zieht in Libreville für die  Frankfurter Allgemeine Zeitung Bilanz: „Der 28. Afrika-Cup ist der beste seit vielen Jahren. Noch immer wird der Fußball durch Korruption und die Politik behindert, aber die erweiterte Nachwuchsförderung beginnt zu wirken.“