Konferenzhopping: Rom – Warschau – Berlin

6. November 2014: Die KOS international unterwegs

In den vergangenen Wochen waren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der  Koordinationsstelle Fanprojekte (KOS) auch international unterwegs. Bei Konferenzen in Rom und Warschau trugen Michael Gabriel und Heidi Thaler durch Inputs und Moderation zu aktuellen Diskussionen um Diskriminierung und Fanarbeit im Fußball bei.

Darüber hinaus moderierte Gerd Wagner beim 1. Berliner Flüchtlingssport-Kongress organisiert von „ Champions ohne Grenzen“ - Gewinner des Fußballbildungspreises „Lernanstoß“ 2014 - einen Workshop, der sich mit der Rolle von Profivereinen und ihren Fans befasste.