Fans Sport

Kommerzialisierung zerstört Stimmung

21. September 2015: Michael Gabriel warnt vor der Vernachlässigung der Fans

Im Interview mit dem Deutschlandfunk warnt Michael Gabriel, Leiter der Koordinierungsstelle Fanprojekte davor, die Interessen der Anhänger zu vernachlässigen. Wegen der zunehmenden Kommerzialisierung des Fußballs gehe die Identifikation mit den Vereinen verloren. Als aktuelle Beispiele nennt er die BILD-Kampagne für Flüchtlinge und die immer stärker steigenden Ticketpreise. Dies habe negative Folgen für die Stimmung in den Stadien, so Gabriel.

Das vollständige Interview finden Sie auf der  Homepage des Deutschlandfunks.