Fußballkultur

kicker.tv - Der Talk

Mit Marco Hagemann, Steffen Freund, Harald Gärtner, Marc Quambusch und Mounir Zitouni.

© Eurosport / Nadine Rupp

In der dritten Ausgabe von „kicker.tv – Der Talk“ geht es um die Frage: "Echte Liebe – wie viel Romantik verträgt der Profifußball?" Der Wechsel von Mats Hummels wühlt die Fans auf, nicht nur in Dortmund. Der Kapitän des BVB geht nach mehr als acht Jahren von Bord, ausgerechnet zum FC Bayern. Hummels Entscheidung befeuert eine hochemotionale Debatte, die schon lange tobt. Sie betrifft Spieler, aber auch Trainer wie Ralph Hasenhüttl, der Ingolstadt verlässt und zu RB Leipzig geht. Ist Vereinstreue noch zeitgemäß?

Gerade bei Borussia Dortmund haben viele Fans wenig Verständnis wenn ein wichtiger Spieler wie Hummels zum Ligakonkurrenten nach München wechselt. Dies bekam vor drei Jahren schon Mario Götze zu spüren, der im Sommer zum BVB zurückwechseln könnte. Sollte man die Fans verstehen, die sich ewige Treue wie bei Sebastian Kehl oder Dede wünschen? Oder sind Pfiffe gegen Hummels fernab jeder Realität, da es im Profifußball ja ohnehin schon um viel Geld geht?

Darüber diskutiert Moderator Marco Hagemann am Montag, 16. Mai, live um 18:15 Uhr auf kicker.de und bei Eurosport. Seine Gäste im Studio sind Steffen Freund (Europameister 1996 und Ex-Spieler von Borussia Dortmund), Harald Gärtner (Geschäftsführer Sport beim FC Ingolstadt), Marc Quambusch (Filmproduzent und BVB-Fan) und Mounir Zitouni (Ex-Profi und kicker-Redakteur). Die Wiederholung der Sendung ist am Montag um 22:15 Uhr bei Eurosport zu sehen.