"Kicker, Kämpfer und Legenden. Juden im deutschen Fußball"

Wanderausstellung in Frankfurt aufgrund der hohen Nachfrage bis Ende April 2012 verlängert

http://www.cjudaicum.de/de/content/kicker-k%C3%A4mpfer-und-legenden-0

Jüdische Trainer, Spieler und Funktionäre waren entscheidende Protagonisten des Fußballs vor dem 2. Weltkrieg. Nach 1945 sollten die Juden im deutschen Fußball nie wieder eine derartige Führungsrolle inne haben. Die Wanderausstellung des Centrum Judaicum  "Kicker, Kämpfer und Legenden. Juden im deutschen Fußball" erinnert seit der Eröffnung 2006 an diese Zeiten und stellt unter anderem große jüdische Männer des Fußballs wie Walter Bensemann oder Julius Hirsch genauer vor.
Nun gastiert die Ausstellung erstmalig in Frankfurt und zwar ab dem 12. Januar im Eintracht Frankfurt Museum.

Ausstellungseröffnung: 12. Januar 2012, 19.30
Austellungsdauer: 12. Januar 2012 - Ende April 2012
Öffnungszeiten: Di-So von 10.00-18.00 Uhr, Mo geschlossen

 Weitere Informationen